Impressum & Datenschutz

Headerbild aus blau-bunter großer Elefantenskulptur in einem sonnigen Park

Auf dieser Seite fassen wir die Impressumsangaben und die Erklärung zum Datenschutz zusammen.

Logo aus einer schwarz-bunten Elefantenskulptur

Verantwortlich für die Inhalte

Die Autoren sind jeweils für ihre Inhalte verantwortlich, für Anfragen zur gesamten Domain bitte die nachstehenden miradlo-Kontaktdaten nutzen.

Realisiert, betrieben und umgesetzt

Diese Webseiten wurden realisiert, umgesetzt und werden betrieben durch die

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieses Webauftritts werden sorgfältig und nach bestem Wissen erstellt, aktualisiert und geprüft. Trotzdem kann für die Informationen keine
Haftung übernommen werden. Insbesondere wird keine Verantwortung für etwaige Schäden übernommen, die auf Grund der Webinhalte dieser Domain oder ihrer Nutzung entstehen könnten.

Schutzrechte

Die Ersteller dieses Webauftritts erkennen die Rechte anderer an ihrem Eigentum, Rechten, Copyright usw. grundsätzlich an. Daher wird wissentlich
keines dieser Rechte (fremder Inhalt auf dieser Seite oder ähnliches) verletzt.
Sollte es nichtsdestotrotz nach Ihrer Meinung zu einer Schutzverletzung gekommen sein, freuen wir uns über eine umgehende Nachricht an die Kontaktmöglichkeiten unter

Fotos und Schriften

Fotos und Grafiken erstellen wir selbst, oder nutzen lizenzfreie Bilder. Wir nutzen lizenzfreie Schriften. Sollte es daran bei einem Foto, einer Grafik oder einer Schrift Zweifel geben, freuen wir uns über eine Nachricht.
Falls Sie Inhalte dieser Seiten nutzen wollen, melden Sie sich ebenfalls per Mail. Kontaktmöglichkeiten siehe Seitenanfang.

Sonstiges

Die kommerzielle Verwendung und Weitergabe der Daten dieses Webauftritts wird untersagt. Gerne können Sie Links auf unsere Seiten setzen, das schlichte Kopieren von Seiteninhalten ist jedoch nur nach ausdrücklicher Rücksprache zulässig.

Tipp: spezielle E-Mailadresse für Kommentare anlegen

Für Kommentare lässt sich beispielsweise eine Free-Mailadresse nutzen, z.B. von web.de oder gmx.de, die keine Rückschlüsse auf andere private Daten zulässt.

Datenschutzerklärung

Auf dieser Seite informieren wir zum Datenschutz auf unseren Seiten. Ebenfalls gilt diese Erklärung, wenn wir von einer Social-Media-Plattform aus, hierauf verweisen.


Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Ihre Rechte bezüglich der Datenverabeitung

Wir verarbeiten Daten

Unsere Informationsseiten, hier im Blog sind nutzbar ohne identifizierbare persönliche Angaben zu machen. Bei weiteren Funktionen, wie z.B. Kommentaren erheben wir weitere Daten. Falls Sie mit uns kontaktieren, kommen identifizierbare personenbezogene Daten hinzu.

Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Regelungen und unter Berücksichtigung der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) https://dejure.org/gesetze/DSGVO.
Wir nutzen Ihre persönlichen Daten ausschließlich für die Abwicklung der angegebenen Zwecke. Ihre Daten geben wir grundsätzlich nicht weiter.
Ausnahmen hiervon machen wir nur, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, die Daten weiter zu geben.

Wir speichern Ihre Daten nur soweit wie nötig. Selbstverständlich können Sie jederzeit Auskunft bekommen, welche Daten wir gespeichert haben. Falls Sie Ihre Daten korrigieren oder löschen lassen möchten, melden Sie sich, wir löschen Ihre Daten soweit wir das nach gesetzlichen Regeln dürfen.

Weitere erhobene Daten

Einige Daten erheben wir automatisiert, jedoch ohne, dass diese einer Person zuzuordnen sind. Ihr Browser übermittelt uns folgende erforderliche Daten, die aus technischen Gründen notwendig sind:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung
    des Orts des Zugriffs verwendet)
Datensicherheit

Wir übertragen persönliche Daten nur verschlüsselt. Wir passen unsere technischen und organischen Maßnahmen zur Sicherheit an den jeweiligen Stand der Technik an. Damit gewährleisten wir den bestmöglichen Schutz, eine lückenlose Garantie zum Schutz von Daten, ist im Internet jedoch auch uns nicht möglich.

Daten, die wir durch Cookies oder Analysesoftware verarbeiten, sowie Daten die uns von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden, nutzen wir für die jeweiligen genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Daten, die von Drittanbietern erhoben werden, geben wir ebenfalls nicht weiter. Wir können bei Drittanbietern jedoch nicht in allen Fällen vermeiden, dass diese die Daten auch außerhalb der EU speichern. Wir achten bei Drittanbietern auf vertragliche Regelungen, die im Einklang mit der DSGVO stehen. Beispiel für Drittanbieter ist Google, durch Nutzung mancher Google-Dienste kommt es zur Datenübertragung in die USA. Welche Dienste wir im Einzelnen nutzen führen wir untenstehend detailliert auf.

Logfiles

Dieser Webauftritt läuft mittels eines Apache-Webservers, der so konfiguriert ist, dass er Daten in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken in Logfiles sammelt und speichert. Damit ist eine direkte Rückverfolgung zur Person normalerweise nicht möglich. Logfiles speichern wir aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für bis zu 7 Tage, dann löschen wir. Ausnahmen hiervon gibt es nur, wenn Daten, zu Beweiszwecken oder zur Klärung von Missbrauch unserer Seiten länger benötigt werden.

Hosting

Um diese Website zu betreiben sind Hostingleistungen nötig. Hierbei geht es um Informatikdienstleistungen, wie Infrastruktur, Rechenkapazität, Speicherplatz, Datenbankdienste, Sicherheit und Wartung, die zum Betrieb der Website erforderlich sind. Unser IT-Geschäftszweig miradlo Informatikdienstleistungen, verarbeitet hierfür, die in dieser Datenschutzerklärung genannten, erhobenen Daten. Die Verarbeitung ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen zum sicheren Betrieb unserer Website und der damit verbundenen Tätigkeiten notwendig.

Cookies

Die von uns genutzte Software auf diesen Seiten nutzt Cookies um den Umgang mit den Seiten zu verbessern und zu erleichtern. Mögliche Informationen, die wir mittels Cookies erheben:

  • Sessioninformationen, nötig für angemeldete Nutzer
  • Logininformationen für registrierte Kunden

Software für Webseiten und Blogs

  • Wir nutzen teils einfache HTML-Seiten, ohne eine Software. Teils betreiben wir Webseiten und Blogs mit Software.
  • Wir setzen die Software WordPress ein. Um Seiten und Blogs sinvoll zu betreiben, nutzen wir zusätzlich das ein oder andere Plugin.
  • So weit wie möglich, nutzen wir datensparsame Plugins, manches erfordert jedoch Cookies. Browser können so konfiguriert, dass sie über Cookies informieren und pro Domain die Wahl lassen, ob diese akzeptiert werden. Manche Funktionen können ohne Cookies nicht angeboten werden.
  • Falls wir Cookies nutzen, die nicht zum Betrieb technisch nötig sind, weisen wir darauf hin und bieten an diese Cookies abzuwählen.
  • Wer bei uns kommentiert, dessen angegebener Name, E-Mail-Adresse, angegebene URL, der Kommentar selbst und die IP-Adresse werden gespeichert. Öffentlich dargestellt werden, Name, URL und der Kommentar. Die E-Mail- und die IP-Adresse sind nur für uns intern sichtbar. Da Name und angegebene E-Mail-Adresse nicht überprüft werden, ist es möglich mit einem Pseudonym zu kommentieren. Auf Wunsch können alle persönlichen Daten, die wir im Blog über eine Person haben, ausgegeben und auch gelöscht werden.
  • Kommentare können abonniert werden, hierfür wird die E-Mail-Adresse gespeichert.
  • Die Rechtsgrundlage für unsere Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
    Wir haben ein berechtigtes Interesse an der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten.
Headerbild aus blau-bunter großer Elefantenskulptur in einem sonnigen Park

Drittanbieter in Webseiten und Blog

  • Manitu bietet als unser Provider einige Werkzeuge, die auch die Analyse der Seitenaufrufe umfassen.
  • miradlo hat mit Manitu einen Auftragsverarbeitungs-Vertrag (AV-Vertrag) gemäß Art. 28 Abs. 3 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) abgeschlossen.

Daten von Drittanbietern

  • Browser können so konfiguriert, dass sie über Cookies informieren und pro Domain die Wahl lassen, ob diese akzeptiert werden. Manche Funktionen können ohne Cookies nicht angeboten werden.
YouTube
  • Auf unseren Seiten binden wir eventuell Videos von youtube ein.
  • Betreiber der Seiten von youtube ist die Google Ireland Limited (“Google”), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
  • Sobald ein Video auf unseren Seiten gestartet wird, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche Seiten unseres Blogs besucht wurden. Wer im eigenen YouTube-Account eingeloggt ist, ermöglicht YouTube, das Surfverhalten direkt dem persönlichen Profil zuzuordnen.
  • Möglicherweise speichert youtube nach dem Starten des Videos Cookies mit denen weiteren Informationen gesammelt werden, diese Cookies bleiben auf dem Endgerät, bis sie gelöscht werden.
  • Wir nutzen YouTube um manches in unserem Blog ansprechend darzustellen. Dieses Vorgehen ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für dieses Blog. Weitere Informationen über den Datenschutz von youtube liefert deren Datenschutzerklärung unter: https://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube.
  • weitere Google Dienste nutzen wir derzeit nicht.
Facebook
  • Auf unseren Seiten binden wir nichts von Facebook ein, keine Buttons oder ähnliches.
  • Wir verbreiten die meisten Artikel hier aus dem Blog in Auszügen auch auf Facebook. Wir haben dort keinen Einfluss darauf, welche Daten Facebook erhebt.
  • Facebook wird betrieben von facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, für Nutzer in der Europäischen Union, werden die Dienste von facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7, Hanover Quay, Dublin 2, Ireland angeboten.
  • Facebook selbst informiert:
  • Zu unseren Beiträgen bei Facebook werden Nachrichten und Kommentare von Nutzern gespeichert. Wir geben auch diese Daten nicht weiter und nutzen sie nur, so weit nötig, z.B: wenn wir auf Fragen antworten. Ob Facebook Daten, die wir löschen, weil sie nicht mehr nötig sind, endgültig löscht, können wir nicht beeinflussen.
  • Facebook nutzt und verknüpft Daten nicht nur, wenn jemand direkt bei Facebook eingeloggt ist, sondern durchaus auch über Cookies und Socialmedia-Buttons, unabhängig davon, dass wir auf unserer Website kein Facebook nutzen, wäre eine Verknüpfung möglich. Es ist möglich, Facebook das Setzen von Cookies in den Browsereinstellungen zu verbieten.
Instagram und threads
  • Auf unseren Seiten binden wir nichts direkt von Instagram oder threads ein, keine Buttons oder ähnliches. Wir verbreiten Inhalte unserer Seiten in Auszügen jedoch auch auf Instagram und threads.
  • Diensteanbieter von Instagram und threads ist Meta Platforms Ireland Limited. Die Meta Platforms ist nach dem Datenschutzabkommen EU-USA (Data Privacy Framework) zertifiziert.
twitter oder halt X
  • Auf unseren Seiten binden wir teils Tweets direkt von twitter ein.
  • Wir selbst nutzen twitter. Auch hier kann es zur Erhebung persönlicher Daten kommen. Einerseits durch die Interaktion mit uns, und zusätzlich durch twitter selbst.
  • Twitter wird betrieben von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107 in den USA.
  • Twitter selbst informiert:
  • twitter speichert persönliche und öffentliche Nachrichten an uns. Wir können auf twitter nur sehr eingeschränkt Daten löschen.
  • twitter nutzt und verknüpft Daten, in dem es Cookies setzt. Es ist möglich, twitter das Setzen von Cookies in den Browsereinstellungen zu verbieten.
weitere soziale Netzwerke, Friendica, bluesky oder ähnliches
  • Wir selbst veröffentlichen Beiträge in mehreren dezentralen Netzwerken. Veröffentlichte Beiträge dieser Microblogging-Dienste werden auf vielen verschiedenen Servern unterschiedlicher Anbieter gespeichert. Öffentliche Beiträge können auf Grund der Struktur und Verteilung dieser Netzwerke nicht mehr von uns gelöscht werden.
  • Wer in diesen dezentralen Netzwerken mit uns kommuniziert muss damit rechnen, dass veröffentliche Beiträge öffentlich bleiben.
  • Weitere Informationen zu solchen dezentralen Diensten, siehe:
  • Wir veröffentlichen Beiträge und sammeln andere von uns veröffentlichte Beiträge, Details zu den genutzten Socials siehe die Übersicht auf ute-hauth.de
  • Auf Grund der dezentralen Struktur dieser Microbloggingdienste können wir keine Liste aller Anbieter dieser Netzwerke erstellen. Wer dort kommuniziert ist selbst Anbieter
    oder nutzt einen Anbieter, der einen dieser dezentralen Dienste betreibt. Weitere Informationen hierzu bekommt man beim eigenen Anbieter.
Linkedin und Xing
  • Wir veröffentlichen Beiträge in mehreren beruflichen dezentralen Netzwerken. Veröffentlichte Beiträge dieser Dienste werden auf Servern unterschiedlicher Anbieter gespeichert. Öffentliche Beiträge können auf Grund der Struktur und Verteilung dieser Netzwerke nicht mehr von uns gelöscht werden.
  • Wer in diesen dezentralen Netzwerken mit uns kommuniziert muss damit rechnen, dass veröffentliche Beiträge öffentlich bleiben.
  • Weitere Informationen zu solchen dezentralen Diensten, siehe:
  • Linkedin wird betrieben von der LinkedIn Corporation, 1000 W Maude, Sunnyvale, CA 94085, USA und deren Vertreter in der Union LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland.
  • Linkedin selbst informiert:
  • Xing wird betrieben von der New Work SE, Xing, New Work SE, Am Strandkai 1, 20457 Hamburg.
  • Xing selbst informiert:
  • Welche Informationen dort wie gespeichert und genutzt werden, können wir nicht beeinflussen.
  • Diese Netzwerke speichern persönliche und öffentliche Nachrichten an uns. Wir können dort nur eingeschränkt Daten löschen.
  • Diese Anbieter nutzen und verknüpfen Daten, in dem sie Cookies setzen. Was man abwählen kann, wie im Detail damit umgegangen wird, kann den oben genannten Datenschutzerklärungen der Anbieter entnommen werden.
VG Wort Cookies und Meldungen zu Zugriffszahlen
  • Manche unserer Webseiten und Blogs nutzen wir nur zu Testzwecken. Insbesondere in unseren Blogs binden wir jedoch VG Wort ein, dann gilt Folgendes:
    • Wir setzen Session-Cookies der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texten ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Diese Messungen werden von der Kantar Germany GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt.
      Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.
      Eventuell sind einige unserer Seiten mit JavaScript-Aufrufen versehen, über die wir die Zugriffe an die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) melden. Wir ermöglichen damit, dass unsere Autoren an den Ausschüttungen der VG Wort partizipieren, die die gesetzliche Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. § 53 UrhG sicherstellen.
      Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.
    • Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens
      Unsere Website und unser mobiles Webangebot nutzen das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Kantar Germany GmbH für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten.
      Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.
      Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Einziges Ziel des Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln.
      Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.
KI-gestützte Texte und Bilder

Unsere Texte sind von den angegebenen Autoren geschrieben. Unsere Bilder selbst erstellt oder von Anbietern frei nutzbarer Grafiken.

Ausnahmen hiervon sind Webseiten und Blogs zu Testzwecken, da nutzen wir gerne Tools wie ChatX oder KI-Bilder erstellen. Falls wir an anderen Stellen solche Werkzeuge zur Inhaltserstellug einsetzen, weisen wir explizit darauf hin.

Gültigkeit weitere Hinweise

Diese Datenschutzerklärung (nach DSGVO) ist seit Mai 2024 gültig. Vorige Erklärungen wurden aktualisiert und ergänzt.